Fine Art Prints - Portfolio Eins

Limitierte Edition - 12 Exemplare - Formatunabhängig

Sie finden hier Naturfotos im Großformat, Pflanzenfotografien und Landschaftsfotos mit der 4x5 Inch Fachkamera auf Fuji Diafilm aufgenommen.

Das große Filmformat bietet eine überragende Detailauflösung und eine nahezu unerreichbar feine Farbabstufung.

Gemeinsam mit Büttenpapier und modernster Tintenstrahltechnik kann man die hervorragenden Qualitäten der Großformatfotografie ausschöpfen.

In der Kollektion EINS befinden sich eine Auswahl meiner Lieblingsmotive aus Österreich, Slowenien und Kroatien.

Aus den Donauauen von Wien stammt das Bild vom Wilden Wein in seiner herbstlichen Farbenpracht.

Die Wilde Quitte fotografierte ich an einer Legesteinmauer in den Weingärten der Wachau.

Abstrakte Eisplatten an der Schwarza im Höllental zwischen Rax und Schneeberg sowie die Fuchslochlacke und ein Panoramafoto vom Darscho im Seewinkel sind Motive aus dem Osten Österreichs.

Nachdem ein winterlicher Eisstoß eine alte Klause im Mürzer Oberland zerstörte, wuchs im darauf folgenden Frühjahr der Sumpfschachtelhalm in außergewöhnlicher Dichte auf dem fruchtbaren Lehmboden.

Den Erlenwald im Reif habe ich in Kärnten fotografiert, bei Motiven wie dem Erlenwald kann die Großformatfotografie natürlich ihre Stärke ausspielen, tausende feinster Details die das Auge so gar nicht wahrnehmen würde.

Eines meiner persönlichen Lieblingsmotive ist die Morgenstimmung im Moor, die duftige Lichtstimmung und die Ruhe des heran brechenden Herbsttages zeichnen für mich dieses Naturfoto aus.

Als Naturdokument würde ich die Aufnahme des Krimmler Kees betrachten, die Erderwärmung setzt dem Gletscher weltweit sehr zu, und der Rückzug ist wie bekannt, leider äußerst dramatisch. Mittlerweile ist der Gletscher an dieser Stelle abgeschmolzen und der Gletschersee ausgetrocknet, somit handelt es sich leider schon um eine historische Aufnahme.

Aus dem Zedlacher Paradies in Osttirol brachte ich dieses Motiv, einer vom Blitz zerstörten Lärche, mit. Auf einem großformatigen Fine Art Print kann man das Holz förmlich fühlen.

Aus Kärnten stammt die Panoramaaufnahme eines Heustadels an einem frostigen Morgen. Ebenfalls in den frühen Morgenstunden fotografierte ich die Bäume im Reif, der Nebel im Klagenfurter Becken erzeugt diese fotogenen Motive leider nur wenn es sehr kalt ist.

Die Aufnahme der flockigen Samenstände der gemeinen Waldrebe machte ich an einem sonnigen Herbstmorgen in der Wachau. Die Wachau und die Region Neusiedler See sind die beiden UNESCO Weltkulturerben in Österreichs Osten.

Die Soca in Slowenien ist ein gerne besuchtes Naturjuwel, ihre intensives Farbenspiel brachten ihr auch den Beinamen "der smaragdene Fluss". Die Farbe und die vom schnell fließendem Wasser erzeugten Schluchten und Canyon´s sind in Mitteleuropa einzigartig. Den Abschluss bilden Fotos von Raurackewasserfällen aus dem Plitwitzer Seengebiet in Kroatien, einem UNESCO Weltnaturerbe.